Gratis bloggen bei
myblog.de

////unreal twins////

Petite jolie?


Das wären wir wohl alle gerne. Mein Tag war im Grunde ganz okay^^ Ich hatte keinen Hunger, habe also nur aus Langeweile gefressen. Mein Plan heute war, ein Ei und den restlichen Thunfisch aus meinem Kühlschrank zu essen. Was dabei rausgekommen ist:

Futterplan (01.03.09)
15:00h:   1 weichgekochtes Ei
                ~ 80kcal
18:00h:   2 Knäcke
                70g Thunfisch
                10g Hüttenkäse
                ~ 140kcal
19:00h:   1 winziges Stück Fladenbrot
                20g Rote Wurst
                100g Ananas
                1 EL Magerquark mit Honig
                ~ 190kcal

Getränk: 2 Liter Tee, 750ml Gemüsebrühe

Insgesamt: ~ 410kcal

Training: 8 Minuten Joggen


Ja, wie man sehen kann, ich war joggen! Bin in der Dunkelheit noch raus und es hat mir absolut keinen Spaß gemacht. Eigentlich mag ich Ausdauersport, aber Joggen ist einfach nichts für mich
Deswegen werde ich diese Woche zweimal Schwimmen gehen. Dienstag und Donnerstag. Das Schwimmbad hat übrigens total beschissene Öffnungszeiten

Nun ja. Dafür dass ich heute keinen Hunger hatte (was wohl am Schokitag gestern lag) und zwischendurch überall mal gesnackt hab, kam ich mit meinen 410 kcal doch ganz gut weg! Ich hoffe, ich habe morgen noch ein bisschen was abgenommen. Meine Waage hat nen Knall, glaube ich. Sie zeigt mir an, dass ich innerhalb von 6 Stunden ganze drei Kilo zugenommen haben soll *lach* Drecksteil...

Schokodiät war eigentlich okay, hat mich sehr gesättigt, allerdings muss ich dazu sagen, dass mir gestern abend extrem schlecht geworden ist. Ich war am Pfefferminztee trinken und irgendwann hab ichs einfach nicht mehr runterbekommen. War dann im Bad und hatte das Gefühl, mich jede Sekunde übergeben zu müssen (ohhh, wie ich dieses Gefühl hasse -.-*), aber zum Glück musste ich nicht kotzen. Als ich im Bett gelegen hab, gings mir erstaunlicherweise wieder besser. Normalerweise bekomme ich dann erst Recht dieses Übelkeitsgefühl. Heute war ich dann so fertig, dass ich ewig geschlafen hab und irgendwann nachmittags mit mega Kopfschmerzen aufgewacht bin.

Und irgendwie kotzt mich dieser ganze Tee schon an, seit heute. Ich hab kein Problem damit, jeden Tag 2 Liter Tee zu trinken (ich mag kein Wasser). Aber jetzt ist es grade so, dass ich beim bloßen Gedanken daran blass werde. Wie dem auch sei, ich versuche mal, morgen etwas kreativer mit der Sache umzugehen und werde zum Frühstück mal wieder schön Kaffee trinken.

Ich glaub nicht, dass ich bis Freitag 59 Kilo wiegen könnte *Seifenblase platzen lass* Schade eigentlich. Ich bin richtig traurig, wenn ich daran denke...

Hab mir gestern beim FETTRECHNER meine theoretische Abnehmdauer berechnen lassen und hier das Ergebnis:
Um Ihr Gewicht von 63 kg auf 55 kg zu reduzieren benötigen Sie bei einer durchschnittlichen täglichen Kalorienaufnahme von 600 kcal und einem durchschnittlichen täglichen Energieverbrauch von 2174 kcal etwa 38 Tage.

Völliger Quatsch, wenn ihr mich fragt. Habe auch extra höhere Werte eingegeben, um es etwas realistischer zu machen. Aber irgendwie kann ich mir das Ganze noch nicht so gut vorstellen.

Buenos noches!
1.3.09 23:23


 [eine Seite weiter]

Menü

Startseite Gästebuch Links Kontakt Archiv Kalorientabelle Exit

Billy

Die Person Ihre Ziele Ihre Ernährung Gewichtsverlauf Photoblog

Credits

Layout Pictures Host